ICO-Radio: Show 75 mit The Order: 1886

Die 75. ICO-Radio Show kommt heute etwas anders daher, als ihr es vielleicht gewohnt seid. Da es einige neue Soundtracks gibt, wir die aber so in der Fülle nicht spielen können, wollen wir euch heute die als Spotify-Playlist vorstellen. Wir finden, nur weil wir aufgrund von Musikrechten die Tracks nicht spielen dürfen, sollten sie dennoch vorgestellt werden. Daher gibt es heute keine modereierte Show, sondern nur die Playlist. Wir hoffen, ihr habt dennoch Freude an den Gaming Soundtracks.

Das stellen wir heute vor:
The Order: 1886 – der Soundtrack wurde von Jason Graves (u.a. Dead Space 3) komponiert und liefert eine Stunde Musik auf 21 Tracks verteilt. Das Album wird als CD für rund 16 Euro oder als Download zu einem Preis von knapp 9 Euro angeboten. Ein cooler Mix aus Klassik, Rock und Electro, den ihr euch mal geben solltet. Allerdings muss man sich eher auf begleitende Instrumentalmusik einstellen.  Graves zeigt aber erneut, wie toll er eine düstere Stimmung erzeugen kann und mit schweren Sounds das Steampunk-Setting von The Order: 1886 sehr schön untermalt.

Final Symphony – Nobuo Uematsu ist der Komponist bei Square Enix, dem man ruft, wenn es um Final Fantasy geht. In satten 94 Minuten hat man nun ein Album zusammengestellt, das die Musik der FF-Teile VI, VII und X Reveau passieren lässt.  Dabei hat man sich nicht lumpen lassen und alles vom London Symphony Orchestra in den Abbey Road Studios eingespielt. Herrausgekommen ist ein tolles Album, dass 11 Tracks und über 1 1/2 Stunden Spielzeit liefert. Als Download ist das Album für rund 9 Euro erhätlich.

Massive Chalice – Das Spiel ist einigen vielleicht kein Begriff, aber den Soundtrack solltet ihr euch merken. Das Komponisten-Duo Brian Trifon und Brian Lee White, die zusammen das Produktionsstudio Finishing Move betreiben, haben sich dem der Double Fine Studios angenommen. Das Ergebnis ist ein melodischer Akustik-Sound mit gräftigen Electro-Synth-Einflüssen. Zehn Tracks umfasst das Album, das mit einer Spielzeit von 24 Minuten allerdings etwas kurz erscheint. Für rund 9 Euro ist der Massive Chalice Soundtrack als Donwload erhältlich.

ICO-Radio: Show 75

Flattr this!


2 Kommentare

  1. Stefanie August 5, 2015 8:47 am  Antworten

    Final Symphony habe ich quasi ständig im Hintergrund laufen.

  2. Markus Juni 18, 2015 9:32 am  Antworten

    Danke, werde ich mir bei meinem nächsten Gamingabend definitiv reinziehen!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.