ICO-Radio: Jubiläums-Show 40 – Soundtrack des Jahres

Community Soundtrack des Jahres 2011 - The Elder Scrolls V: Skyrim OST

Ein Jahr sind wir nun online und mit unserer 40. Show wollen wir das auch ein wenig feiern. So erzählen wir z.B. direkt vom Konami-Event etwas zu Silent Hill: Downpour. Da waren wir ganz entzückt über den Soundtrack von Komponist Daniel Licht der einigen vielleicht als „Dexter“-Komponist bekannt sein dürfte. Hinzu konnten wir noch das abgedrehte Neverdead musikalisch wie spielerisch unter die Lupe nehmen.

Damit jedoch nicht genug, denn wir kühren auch noch den von der Community gewählten Soundtrack des Jahres 2011, stellen unsere persönlichen Musik-Lieblinge vor und sagen ganz herzlich „DANKE“ für eure Unterstützung und hoffen, dass wir euch noch weitere Jahre mit unserer Musikshow unterhalten zu können.


Das habt ihr heute gehört:

Community Soundtrack des Jahres 2011 - The Elder Scrolls V: Skyrim OST

Community Soundtrack des Jahres 2011 – The Elder Scrolls V: Skyrim OST

Flattr this!


3 Kommentare

  1. Markus Februar 3, 2012 6:39 pm  Antworten

    Die neue Folge ist wieder mal super, ich habe allerdings auch zwei (total subjektive) Anmerkungen:

    1. Bitte nicht so viele Spieledetails. Ich mag die Idee, dass es bei euch um die Musik geht. Wenn ich mir erstmal 15 Minuten lang von abgerissenen Armen erzählen lassen muss, dann bin ich fast versucht, abzuschalten, denn:
    2. Ich kann bei eurem Player nicht vorspulen/vorklicken! Ich muss ihn immer buffern lassen und kann nicht heute bei Minute 30 abschalten und da morgen weiterhören. Vielleicht liegt es an meinen System, aber Win7 und Firefox ist nicht total selten.

    Freue mich trotzdem über jede neue Folge und die Spieleinfos sind ja auch ok, nur solten sie sich im Rahmen halten. Für Spielereviews gibt es andere Podcasts.

    Keep on ICO-ing (?)

    • Nicole Februar 3, 2012 8:05 pm  Antworten

      Hi Markus,
      manchmal geht es mit uns durch und da schwafeln wir tatsächlich etwas viel über das Gameplay 😉

      Bei diesem Player muss man es leider erstmal vorbuffern lassen und dann kann man vorspulen. Dann sollte es aber problemlos gehen. Aber wir freuen uns immer auf Feedback weil wir uns so dann auch weiterentwickeln und mögliche Schwachstellen bearbeiten können.

      • Markus Februar 4, 2012 7:59 am  Antworten

        Es wäre super, wenn man die Shows runterladen und dann unterwegs hören könnte.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.